Der Krankentransport ist der Transport von kranken, verletzten oder sonstigen hilfsbedürftigen Personen, die keine Notfallpatienten sind, aber während der Fahrt einer medizinisch fachlichen Betreuung durch nichtärztliches medizinisches Fachpersonal oder der besonderen Einrichtungen des Krankenkraftwagens bedürfen oder bei denen solches auf Grund ihres Zustands zu erwarten ist, vgl. Art. 2 Abs 5 BayRDG; § 3 Abs. 4 BbgRettG; § 2 Abs. 2 RDG Berlin; § 2 Abs. 2 Nr.3 NRettDG; § 2 Abs. 3 RettDG RhPf; § 2 Abs. 3 SRettG; § 2 Abs. 2 RDG S-H.
Während die Landesgesetze den Begriff der „Notfallrettung“ einheitlich definieren, unterscheiden die Länder bei dem Begriff Krankentransport teilweise zwischen „Krankentransport“ und „qualifizierten Krankentransport“. Der Begriff des Krankentransports wird meist negativ umschrieben, in dem die Formulierung „Personen, die keine Notfallpatienten sind“ gewählt wird. Der Unterschied zum Notfalleinsatz liegt darin, dass die Patienten zwar ebenfalls medizinischer Hilfe bedürfen, jedoch kein dringliches und schnelles Handeln vorliegt.
Notfallrettung und Krankentransport lassen sich durch die Dringlichkeit des Transportanlasses und aufgrund der Anforderungen an die Ausstattung des Transportmittels und dessen Besatzung unterscheiden. Nicht zum Rettungsdienst gehört die Beförderung von kranken oder behinderten Personen, die nach ärztlicher Beurteilung während des Transports keiner medizinische-fachlichen Betreuung bedürfen, vgl. § 1RDG-BW; § 1 BbgRettG; § 24 BremHilfeG; § 2 RDG M-V; § 1 NRettDG; § 1 RettDG RhPf; § 1 SRettG; § 1 SächsBRKG; § 1 RettDG LSA; § 1 RDG S-H; § 2 ThürRettG.

Du wünscht dir maximale Rechtssicherheit im Rettungsdienst und möchtest gleichzeitig viel Zeit sparen, in dem du Wissen unter dem Motto "aus der Praxis für die Praxis" erhälst? Dies ist nicht schwer. Du kannst durch strukturierte Module dein Wissen noch weiter perfektionieren. Schaue selbst!

Ebook
"Rechtliches Einmaleins im Rettungswesen"

Elearning Modul
"Rechtsgrundlagen im Rettungsdienst"

Elearning Modul
"Rechtssicherheit im Sanitätsdienst"

Onlinefortbildung für den gesamten Standort

Präsenzschulung am Standort vor Ort

Hybrid Fortbildung für den gesamten Standort

Der Ablauf

Schritt 1: Klicke auf den Link zum Onlinekurs

Fülle das Formular vollständig aus und du kannst in wenigen Minuten direkt starten und dein Wissen noch weiter verbessern!

Schritt 2: Zugangsdaten erhalten

Du erhälst Zugangsdaten zu deinem persönlichen Mitgliederbereich an die von dir angegebene E-Mailadresse

Schritt 3: lernen und profitieren

Schaue dir die Videos in deinem persönlichen Mitgliederbereich an und setze die Tipps direkt in deinem Rettungsdienstalltag um.

 Folge mir auf meinen Sozialen Netzwerken

   
Homepage Facebook Youtube Instagram LinkedIn Xing

Datenschutz                 Impressum